Mannschaften

Die Mannschaftsspiele im Tennis werden auch Medenspiele genannt. Sie sind die Saisonspiele im der Jugend und Erwachsenen in Deutschland. Sie wurden nach Carl August von Meden benannt, einem ehemaligen Präsidenten des Deutschen Tennisbundes. 

Bei einem Medenspiel werden neun (6er-Mannschaft) oder sechs Punkte (4er-Mannschaft) ausgespielt. Die Spieler einer Mannschaft werden von 1 bis 6 bzw. von 1 bis 4 durchgezählt. Die Position (Mannschaftsaufstellung) ergibt sich aus der Leistungsklasse der Spieler(innen) und steht vor Beginn einer Saison bereits fest. Jede(r) Spieler(in) bestreitet dabei ein Einzel und ein Doppel, die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt die Begegnung. Beim Doppel können auch Spieler ausgewechselt werden.

Mit den folgenden Mannschaften sind wir in der Saison 2019 unterwegs

Damen 1

Unsere Damenmannschaft spielt dieses Jahr in der Kreisstaffel 1

Herren 1

Unsere Herrenmannschaft spielt dieses Jahr in der Kreisstaffel 1

Herren 30

Unsere neuen Herren 30 spielen dieses Jahr in der Staffelliga

Herren 40

Unsere Herren 40 spielen dieses Jahr in der Bezirksklasse 2

Herren 50

Unsere Herren 50 spielen dieses Jahr in der Bezirksstaffel 1

Aktuelle Ergebnisse sind auf der Website des WTB zu finden > HIER KLICKEN um auf die Seite des WTB zu wechseln